Iran-Report 02/2009

2. Februar 2009
Von Bahman Nirumand
Der iran-report Nr. 02/2009 (18 Seiten, 101 KB) von Bahman Nirumand kann hier heruntergeladen werden.

Wenn Sie den iran-report per Mail kostenfrei abonnieren oder abbestellen wollen, wenden Sie sich bitte an:
Vera Lorenz
lorenz@boell.de
Fax: 030 - 285 34 - 494
Fon: 030 - 285 34 - 217

I. Innenpolitik

  • Chatami: Entweder Moussavi oder ich werden kandidieren
  • Ahmadinedschad und Ex-Innenminister wollen kandidieren
  • Sechs Bahais verhaftet
  • Die gegen Aids aktiven Brüder Alai verhaftet
  • 22 zum Tode Verurteilte hingerichtet
  • Khawaran, Friedhof für Massenhinrichtungen, zerstört
  • Zwei Männer durch Steinigung getötet
  • Zwölf Polizisten von Rebellen getötet
  • Entführtes iranisches Schiff von Piraten frei gegeben

II. Wirtschaft

  • Iran am Kauf von Flugzeugen bei Boeing interessiert
  • Nutzbare Metalle für Waffenbau aus China
  • Kein Ölembargo gegen Israel
  • Getränkehersteller wegen angeblicher US-Verbindungen gemahnt
  • Iran wollte Türkei bei Gaslieferung helfen
  • Freispruch für MAN Diesel in Iran-Geschäft
  • US-Justiz ermittelt gegen neun europäische Banken
  • Bundesregierung bei Iran-Bürgschaften zurückhaltend

III. Außenpolitik

  • Sechs-Mächte-Treffen zum Iran im Februar
  • Sarkozy warnt Iran vor schwerer Konfrontation mit Staatengemeinschaft
  • Merkel zweifelt an Nützlichkeit von Verhandlungen mit Iran
  • Papst hofft auf Friedensbemühungen Irans
  • Obama bezeichnet Umgang mit Iran als große Herausforderung
  • Unterschiedliche Reaktionen Teherans auf Washingtons Offerten
  • Scheidender US-Geheimdienstchef: Iran will Atombombe
  • Gates wirft Iran „subversive Aktivitäten“ in Lateinamerika vor
  • NYT: Bush lehnte 2008 Israels Angriffsplan gegen Iran ab
  • Ahmadinedschad rief Israelis zum Protest gegen Gaza-Krieg auf
  • Ägypten zur eindeutigen Stellungnahme im Gaza-Krieg aufgefordert
  • Israelische Marine stoppt iranisches Schiff
  • Volksmodjahedin müssen Irak verlassen
  • EU streicht Volksmodjahedin von Terrorliste
  • BBC startet Fernsehen auf Persisch
  • Ex-Bundeskanzler Schröder reist nach Iran
  • Türkisches und iranisches Militär greift Stellungen im Irak an

Archiv