Podcast-Episode

21. Außenpolitische Jahrestagung – Das Europa, wie wir es wollen (1/3)

Weltweit kehren Länder zu nationalstaatlich fokussierter Großmachtpolitik zurück. Die 21. Außenpolitische Jahrestagung der Heinrich-Böll-Stiftung suchte Antworten auf die Frage, mit welchem strategischen Selbstverständnis sich die EU in dieser Ausgangslage positioniert. Die Auftaktveranstaltung legte den Schwerpunkt auf die künftige Ausrichtung der europäischen Außen- & Sicherheitspolitik, mit besonderem Blick auf die USA, China und die Rolle der NATO. Wie souverän richtet sich die EU aus, und mit welchen Partnerschaften? Was bedeutet das für das Selbstverständnis, Identität und „Seele“ der Gemeinschaft von 27 Einzelstaaten? Höhepunkt war ein konstruktives polnisch-französisches Streitgespräch.

Ein Podcast mit:
Ellen Ueberschär, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin
Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments, Brüssel
Justyna Gotkowska, Center for Eastern Studies, Warschau
Martin Quencez, German Marshall Fund of the United States, Paris
Jana Puglierin, European Council on Foreign Relations, Berlin

Redaktion: Giorgio Franceschini, Milena Grünewald

Shownotes:
Dies ist die erste von drei Folgen zur 21. Außenpolitischen Jahrestagung 2021.
Folge 2
21. Außenpolitische Jahrestagung – Elemente eines neuen progressiven Transatlantizismus (2/3)https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aupo-transatlantizismus-02

Folge 3
21. Außenpolitische Jahrestagung – Europa in der Welt: Eine grüne Vision (3/3)https://soundcloud.com/boellstiftung/21-aussenpolitische-1

Webdossier der 21. Außenpolitischen Jahrestagung
https://www.boell.de/de/21-aussenpolitische-jahrestagung

Homepage des Referats Außen- und Sicherheitspolitik der Heinrich-Böll-Stiftung https://www.boell.de/de/themen/aussen-sicherheitspolitik

Fotocredit: Rock Cohen (CC BY 2.0)
https://www.flickr.com/photos/robdeman/2390666040/

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.