Podcast-Episode

netz:regeln - Open Access und Open Educational Resources

Erfolgsgeschichten und Probleme bei der Umsetzung der Ziele von Open Access und Open Educational Resources.

Was hindert den freien Zugang zu wissenschaftlicher Information und Bildungsinhalten, welches Innovationspotential steckt dahinter? Welche Möglichkeiten gibt es Offenheit im Wissenschaftskontext über den entgeltfreien Zugang zu Dokumenten und Forschungsdaten hinaus zu befördern? Welche Chancen bieten Open Review und Open Metrics?

Leitung: Ulrich Herb (Co:llaboratory)

Mehr Informationen:

http://www.boell.de/demokratie/netz.html

09. September 2011

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Schlagworte