Podcast-Episode

Gute Bildung für Alle (5): Workshop 3 - Strategien gegen Diskriminierung

Der jüngste Zuzug von Roma-Familien aus Osteuropa nach Berlin ist eine Herausforderung und verlangt von den hiesigen Schulen neue Konzepte und Lösungen zur Bekämpfung von Vorurteilen und zur Gewährleistung gleicher Bildungschancen. Die Lehrerinnen und Lehrer wissen meist zu wenig über die Lebenssituation der Menschen in den Herkunftsländern und über die alltägliche Diskriminierung in Deutschland. Der Unterstützungs- und Informationsbedarf ist groß.

Die Tagung vermittelte grundlegende Informationen und stellte zentrale Fragen zum Thema in Workshops.

Dieser Mitschnitt enthält:

Workshop 3: Strategien gegen Diskriminierung

mit

Hamze Bytyci, RomaTrial

Daniel Strauß, Verband Deutscher Sinti & Roma Landesverband Baden-Württemberg

Luca Váradi, Humboldt-Universität zu Berlin

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast