Podcast-Episode

Das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung | Böll.Fokus

Als eines von 13 Begabtenförderungswerken in Deutschland fördert das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung im Jahr weit mehr als 1.000 Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen und prägt damit seit mehr als 20 Jahren Biographien, die die Grundwerte der Stiftung (Demokratie, Ökologie, Solidarität und Gewaltfreiheit) teilen und gesellschaftspolitisch aktiv sind. Aktuelle und ehemalige Stipendiaten und Stipendiatinnen erzählen in diesem Podcast begeistert von ihren Erfahrungen. Das breit aufgestellte Förderprogramm wird dabei von den Absolventen und Absolventinnen nicht nur als Bereicherung für Studium und Forschung empfunden, sondern es ebnet darüber hinaus besondere Lebenswege.

Ein Podcast mit:
• Dr. Ulla Siebert, Leiterin des Studienwerks der Heinrich-Böll-Stiftung
• Nejma Tamoudi, Promotionsstipendiatin in Philosophie
• Bao-My Nguyen, Studienstipendiatin in Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin
• Shida Bazyar, Schriftstellerin und ehemalige Stipendiatin (Alumni)

Außerdem zu hören: O-Töne weiterer Stipendiaten und Stipendiatinnen aus Böll-Filmen zur Begabtenförderung (siehe Shownotes)

Shownotes:
Erklärfilm „Diversity und Gerechtigkeit“ (2014), Startseite: https://www.boell.de/de/stipendien

Film zum Schwerpunktprogramm „Medienvielfalt, anders“: https://www.boell.de/de/junge-migrantinnen-und-migranten-den-journalism…?

Film über Bewerbung Geflüchtete (2019):
https://www.boell.de/de/2019/01/31/informationen-fuer-gefluechtete

Videoteaser des Studienwerks der Heinrich-Böll-Stiftung
https://www.instagram.com/p/CRlV9ryN8Xg/?utm_source=ig_web_copy_link

„Böll will Dich“ (2013):
https://www.youtube.com/watch?v=Li0QWOaXaTE

Photo by Brooke Cagle on Unsplash

Diese Episode ist Teil der Serie:
Cover image for podcast
Beschreibung

Ein fokussierter Blick auf ausgewählte Themen der Heinrich-Böll-Stiftung.

Schlagworte