Debt Relief by Private Creditors: Lessons from the Brady Plan
Report

Debt Relief for Green and Inclusive Recovery Project

Debt Relief by Private Creditors: Lessons from the Brady Plan
Kostenlos
Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub mobi
Dieses Papier gibt einen Überblick über die wichtigsten Merkmale und Erfahrungen mit dem Brady-Plan, der 1989 den Grundstein für die Umstrukturierung der Staatsschulden hauptsächlich lateinamerikanischer Länder legte. Es wird argumentiert, dass die Kombination aus Bonitätsverbesserung für umstrukturierte Schulden, moralischer Überzeugung und steuerlichen sowie regulatorischen Erleichterungen, um private Gläubiger zur Beteiligung an Umschuldungen zu ermutigen, eine Vorlage für die Bewältigung der heutigen Staatsschuldenprobleme sein kann.
 
 
Schlagworte: Lateinamerika, Brady-Bonds, Entwicklung, Internationaler Währungsfonds, Schuldenprobleme, Umschuldung von Staatsschulden, Schuldenkrise, Ziele für nachhaltige Entwicklung, Infrastruktur, Wirtschaft, COVID-19
Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
Oktober 2021
Herausgegeben von
Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Center for Sustainable Finance, Global Development Policy Center
Seitenzahl
21
Inhaltsverzeichnis

Contents
Abbreviations
Abstract
1 Introduction

2 A brief history of the context in which the Brady Plan evolved
3 The Brady Plan
3.1 Central features of the Brady Plan
3.2 The Mexican Brady deal 1
3.3 Supporting measures: Moral suasion and tax relief 1
4 Conclusions: Main lessons and implications for private creditor debt
relief today for green and inclusive growth

References
Author's Bios

Schlagworte
Ihr Warenkorb wird geladen …