Benjamin Wasiljew, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität - Bonn

Funktionsmorphologie einer adaptiven Radiation - Sonnenstrahlfische Sulawesis als Modellsystem

Das Malili-Seen-System, im zentralen Hochland der indonesischen Insel Sulawesi gelegen, gehört zu den ältesten und tiefsten Seensystemen auf der Erde und ist ein Hotspot für Biodiversität. Hier leben insgesamt 16 Arten von Sonnenstahlfischen, die nur hier und sonst nirgendwo auf der Welt vorkommen. Diese zeichnen sich durch eine extreme Diversität in Ernährung, Habitatwahl und Körperform aus. In meinem Promotionsprojekt untersuche ich die Unterschiede zwischen den 16 hier vorkommenden Sonnenstrahlfischarten mit zwei- und dreidimensionale bildgebende Methoden, um die Entstehung dieser adaptiven Radiation besser verstehen und erklären zu können. Meine Ergebnisse zeigen auf, dass sich die Arten trotz geringer genetischer Unterschiede, morphologisch stark an ihre Ernährung und ihr Habitat angepasst haben.