Belarus 1

Zu Mediazona.by

„Mediazona.by“ ist eine belarussische Ausgründung von "medizona.ru" - einer unabhängigen russischen Medienplattform, die von zwei Mitgliedern von Pussy Riot, Nadezhda Tolokonnikova und Maria Alechina, ein halbes Jahr nach ihrer Haftentlassung im September 2014 gegründet wurde. Der Focus in der Berichterstattung und Analyse von Mediazona richtet sich auf Vorgänge im Gerichtswesen, das Vorgehen der Polizei- und Sicherheitskräften, politische Verfolgung von Bürgern seitens der staatlichen Sicherheitsbehörden und die Lage in den Haftanstalten des Landes. Im August 2020 wurde Mediazona zum Preisträger des Free Media Awards der Zeit-Stiftung.

Im Juli 2020 wurde das Projekt „Mediazona Belarus“ gestartet - es bietet Nachrichten zu aktuellen Ereignissen in Belarus, berichtet über individuelle Schicksale politisch Verfolgter und Opfer von Polizeigewalt, sammelt und wertet Informationen in Dossiers aus, u.a. zur Verfolgung von Journalisten in Belarus.